Liebe DharmafreundInnen
 
Wir wünschen euch alles Gute für das neue Jahr 2017
 
Für 2017 steht auch schon ein Teil des Programms fest. Insbesondere freuen wir uns auf den Besuch von Acharya Tenzing Wangpo zum Thema des Samanthabhadra-Wunschgebets Ende Februar. Er wird ein paar Tage in Zürich sein, meldet euch also, wenn ihr Zuflucht nehmen möchtet, oder wegen Interviews etc.
Ausserdem wird Lama Walli am letzten Wochenende im Juni wieder ihren Schweizkurs in Passug GR halten, wobei wir versuchen, sie wieder für einen Abend bei uns zu gewinnen, z.B. am Do 29.6. (weitere Infos folgen). 
Und wenn wir grosses Glück haben wäre es möglich, dass uns Trinlay Rinpoche besucht, und vielleicht auch Jigme Rinpoche!
Für entsprechende Wünsche sind wir natürlich dankbar!
 
Hier die Daten:
 
16.12. - 7.1. Pause
 
So 8.1.: Vortrag und Praxis am Nachmittag: "Die befreiende Qualität (Paramita) der Geduld"
 
(ab Do 12.1.: Wiederaufnahme der wöchentlichen Meditation)
 
So 5.2.: Vortrag und Praxis am Nachmittag: "Meditation im Buddhismus"
 
Do/Fr 23./24. Februar: Teachings von Tenzing Wangpo (jeweils ca. 19.30 - 22h)
 
So 26.3.: Vortrag und Praxis am Nachmittag: "Die befreiende Qualität (Paramita) der freudigen Ausdauer"
 
So 27.4.: Vortrag und Praxis am Nachmittag: "Die befreiende Qualität (Paramita) der meditativen Stabilität"
 
 
Mit besten Wünschen
 
für BODHI PATH ZÜRICH