Innere und äussere Freiheit

Zeit: 19.30 -ca. 21.00 Uhr (Türöffnung ab 19.15 Uhr)
Ort: Felsenstr. 12a, 8008 Zürich
Eintritt: 15.-/12.- ermässigt (+ Spende f. Lamas)

Bitte anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu unserer grossen Freude dürfen wir am übernächsten Donnerstag, 21. Juni 2018 ein weiteres Mal Lama Walli (evt. zusammen mit Lama Chris) in unserem Meditationsraum begrüssen.

Diese Gelegenheit ist aus vielen Gründen sehr kostbar. Natürlich findet man kaum jemanden (im Westen), mit dermassen viel Erfahrung in Meditation (siehe unten). Ausserdem gibt Lama Walli nur selten und an wenigen Orten Teachings und dies soll nächstes Jahr noch weniger oder (ausnahmsweise?) gar nicht der Fall sein. Es ist uns bewusst, dass immer die Möglichkeit besteht, dass wir sie zum letzten Mal sehen. 

* * * * * *
Eine weitere kostbare Gelegenheit:
Direkt im Anschluss geben Lama Walli und Lama Chris einen Meditationskurs am Wochenende (22.-24.Juni) in der Schweiz (Passugg GR).
Infos und Anmeldung hier: http://www.lama-walli-kurs.ch/

Lama Walli
Lama Walli praktizierte sechzehn Jahre in Zurückziehung, davon fünfzehn Jahre unter der Leitung des großen Meisters Gendün Rinpoche. 1986 übertrug er ihr die Funktion eines Lamas und seitdem leitet sie SchülerInnen, die in Zurückziehung praktizieren.

1996 weihte Gendün Rinpoche ein Laien-Retreat-Zentrum in der Dordogne ein, an dessen spiritueller Leitung Lama Walli mitwirkt. Dort begleitet sie SchülerInnen in ihrer Entwicklung, die sie entweder im Rahmen von längeren oder kürzeren individuellen Praxisperioden machen oder in dem traditionellen 3-Jahres-Retreat.

Lama Walli reist regelmäßig in die europäischen Zentren der Karma-Kagyü-Linie, die unter der Schirmherrschaft vom 17. Gyalwa Karmapa Trinley Thaye Dorje stehen und hält dort öffentliche Vorträge, gibt Belehrungen und veranstaltet Retreat-Kurse.