Liebe Freunde und Mitglieder von Bodhi Path Zürich

Wie wir wissen, verändert sich Alles ständig. Bei uns ist, zusätzlich zur allgemeinen Situation, dass zur Zeit keine Meditation stattfindet, auch Einiges im Umbruch.

Zuerst also zu unserem schönen Raum an der Felsenstrasse. Die Verwaltung hatte für nächstes Jahr sowieso einen Umbau/eine Revision geplant, nun hat die Hauptmieterin bereits anfangs dieses Jahres gekündigt, da sie von Zürich wegzieht.

Wir waren noch in Kontakt mit einer anderen Yogalehrerin, die erwog, den Raum für ein Jahr zu übernehmen. Daraus wurde aber nichts und die Verwaltung zeigt keine Flexibilität. Also sind auch wir nun, per Ende April, ausgezogen. Unser Material lagert zur Zeit bei Toni. Wir bedauern, diesen schönen, ruhigen Raum verlassen zu müssen, der uns in den letzten Jahren sehr gedient hat bei der Meditation wie auch für tolle Teachings mit einer Vielzahl beeindruckender Lehrerinnen und Lehrer.

Eine weitere Änderung betrifft das 'Personelle'. Marina und Michel haben nun viel zu tun mit ihren Zwillingen (an dieser Stelle nochmals alles Gute für die neue Familie!!!), weshalb Marina vorerst nicht wie bis anhin regelmässig Meditationen leiten kann.

Ich selber ziehe mit meiner Familie im Juli nach Alpnach OW, weshalb auch ich für die wöchentlichen Meditationen ausfallen werde.

Die weiteren bisherigen 'Schlüsselinhaber' und Medi-Leitenden, Toni und Eliane, sind aber motiviert, die Aktivität fort zu setzen. Je nach Bedingungen könnte man allenfalls einfach nicht mehr jede Woche was machen. Dies hängt auch etwas vom Standort eines neuen Raumes ab.

Wenn ihr etwas wisst, oder bei der Raumsuche mithelfen möchtet, könnt ihr euch gerne melden.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen natürlich, dass auch ihr gerne weiter machen und ein lebendiges Bodhi Path Zürich sehen möchtet. Unser nächster Termin wäre ein Teaching mit Lama Walli am 11. Juni gewesen. Eine Absage gibt es noch nicht, aber ich bezweifle, dass dies stattfinden wird. Weiter war ein Event geplant mit Jigme Rinpoche im September, welcher gleich um ein ganzes Jahr verschoben wurde. Man sieht aber, es bleibt spannend!

Euch allen wünschen wir gute Gesundheit und geistige Unterstützung durch den Dharma in diesen Zeiten (es gibt grad auch viele Angebote online, die man zum Teil auch auf unserer Webseite findet).

Mit besten Wünschen und herzlichen Grüssen,
Beat
für BODHI PATH ZÜRICH